Übung des Monats: Juni

Schultern: Scaption and Shrug

Der Vorteil: Wenn Sie die Hanteln anheben, um mit dieser Übung zu beginnen, zielen Sie auf die Vorderseite Ihrer Schultern und Ihre Rotatorenmanschette. Dann kommt das Achselzucken. Dieser Teil der Bewegung hilft, die Muskeln, die Ihre Schulterblätter drehen, besser auszugleichen. Das Endergebnis: gut aussehende Schultern und eine bessere Körperhaltung.

Wie man es macht: Stehen Sie und halten Sie ein Paar Kurzhanteln mit schulterbreit auseinander. Lassen Sie die Hanteln zu Armlänge neben Ihren Seiten hängen, wobei Ihre Handflächen einander zugewandt sind[A]. Ohne die Krümmung der Ellenbogen zu verändern, heben Sie Ihre Arme schräg zum Körper an (so dass sie ein “Y“ bilden), bis sie parallel zum Boden sind[B]. Achselzucken Sie oben in der Bewegung mit den Schultern nach oben[C]. Pause, dann die Bewegung umkehren, um zum Anfang zurückzukehren, und wiederholen.

Schreiben Sie einen Kommentar